Startseite
    Frage des Tages:
  Über...
  Archiv
  Moi- oder die Psyche ist ein gefährlicher Urwald
  Wortwertwörtlich
  Lollywood
  Herr Cooles Woche
  Geschlossene Gesellschaft: diesmal für Yve
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    kiss-from-a-rose
    - mehr Freunde

   angebliche verwandtschaft

http://myblog.de/lakritzbombom

Gratis bloggen bei
myblog.de





es ist so schwer in seiner einfacheit

und dacht ich noch das gefühl

ja das gefühl

das ist genug

das reicht

das sehnen

und das einfache wort

aber so oft reicht das wort

nicht eine wie, ein was, eine wer

und damit glauben wir an geschaffene wahrheiten

an die wirklichkeit die durch das wort real wird

aber so ist es nicht

was das ist dass ist immernoch dieses gefühl

diese große frage über mir und dieses Gefühl in mir

und all das reden undjedes schlusswort verhallt, das reden wird leiser bricht wieder hervor

aber kommt doch nicht an gegen das gefühl:

das gefühl: verdammt warum bist du nicht hier

verdammt warum rufst du nicht

warum schreibst du nichts von sehnsucht , von zuneigung sondern bleibst kühl, verhalten

hälst dich zurück, während ich hals über kopf hineinstolpere und mich frage

sprichst du wahr, fühlst du wahr, handelst du wahr

und wenn dann nimmst du wahr , wie ich mich fühle, wie es in mir erklingt und verklingt, wie sehnen erwacht und hoffnung lebt und wie oft die nettäuschung zu besuch ist...?

und selbst du hier, du kannst sie nicht verbannen mit deinen worten mit deinen antworten , die mir so entgleitend wie seidenbänder sind...

aber nichtmal das sanfte schmeicheln des bandes bleibt auf meiner hand... und leer stehen sie da 

16.10.09 21:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung